product picture

Verfügbar

35,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (47,93 €* / 1 Liter)

2019 Grauburgunder Schlossberg GG

icon

Franz Keller

icon

Weißwein

icon

Deutschland - Kaiserstuhl

icon

Grauburgunder

35,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (47,93 €* / 1 Liter)

Verfügbar

Produktdetails

Aromen: Kräuter, Nüsse, Zitrusfrucht
Enthält Sulfite: Ja
Gesamtsäure: 6,6 g/l
Geschmacksrichtung: trocken
Lagerempfehlung: 20 - 30 Jahre
Menge: 0,75 Liter
Restzucker: 1,7 g/l
Serviertemperatur: 8 - 10 °C
Speiseempfehlung: Geflügel-, Fisch- oder Kalbsgerichte
Weinart: Weisswein
Weinstil: anhaltend im Abgang , ausgeprägte Säurestruktur, fruchtbetont, mineralisch
Herkunftsland: Deutschland
Anbaugebiet: Baden / Kaiserstuhl
Qualitätsstufe: Großes Gewächs
Jahrgang: 2019
Rebsorte: 100 % Grauer Burgunder
Alkohol: 12,5 % Vol.
Produktinformationen "2019 Grauburgunder Schlossberg GG"
Das Familienweingut Keller wird nun in der dritten und vierten Generation betrieben von Fritz Keller und seinem Sohn Friedrich Keller. Franz Keller Senior hat sich jedoch schon immer für internationalen Wein interessiert, insbesondere für Weine aus dem Burgund, und begann schließlich auch mit Wein zu handeln. Der Weinhandel und auch die Liebe zum Burgund besteht noch bis heute, denn die Familie Keller hat seit jeher Burgunderweine als Vorbild für ihre eigene Weinlinie genommen. Zusätzlich zum Weinhandel besitzt die Familie noch Hotels und Restaurants, darunter das Restaurant „Schwarzer Adler“, was einen Michelin-Stern hat. Fußballfans wird der Name „Fritz Keller“ auch ein Begriff sein, denn er war schon Präsident des SC Freiburg und sogar des DFBs. Seit 2014 ist das Weingut Mitglied im VDP. Besonderheiten Dieser Grauburgunder gedeiht auf dem von Vulkangestein geprägten Terroir außergewöhnlich gut. Nicht ohne Grund ist der Schlossberg Grauburgunder vom VDP als Großes Gewächs klassifiziert – die qualitative Spitze trockener Weine in Deutschland. Ausgebaut wird der Grauburgunder geduldige 12 Monate im großen Eichenfass. Und sechs Monate verbringt der Wein auf der Vollhefe. Ein Verfahren, das dem Wein zusätzliche Feinheit und Frische verleiht. Auch aromatisch an einer dezenten Hefenote zuerkennen. . Hersteller: Franz Keller D-79235, Kaiserstuhl-Baden