product picture

10,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

2022 Weissburgunder vom Löss VDP

10,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

Produktdetails

Enthält Sulfite: Ja
Geschmacksrichtung: trocken
Lagerempfehlung: 1 - 3 Jahre
Menge: 0,75 Liter
Restzucker: 0,1 g/l
Serviertemperatur: 8 - 10 °C
Speiseempfehlung: Fisch, Pasta, vegetarische Gerichte
Weinart: Weisswein
Herkunftsland: Deutschland
Anbaugebiet: Baden / Kaiserstuhl
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Jahrgang: 2022
Rebsorte: Weißburgunder
Alkohol: 13,0 % Vol.
Produktinformationen "2022 Weissburgunder vom Löss VDP"
Das Familienweingut Keller wird nun in der dritten und vierten Generation betrieben von Fritz Keller und seinem Sohn Friedrich Keller. Franz Keller Senior hat sich jedoch schon immer für internationalen Wein interessiert, insbesondere für Weine aus dem Burgund, und begann schließlich auch mit Wein zu handeln. Der Weinhandel und auch die Liebe zum Burgund besteht noch bis heute, denn die Familie Keller hat seit jeher Burgunderweine als Vorbild für ihre eigene Weinlinie genommen. Zusätzlich zum Weinhandel besitzt die Familie noch Hotels und Restaurants, darunter das Restaurant „Schwarzer Adler“, was einen Michelin-Stern hat. Fußballfans wird der Name „Fritz Keller“ auch ein Begriff sein, denn er war schon Präsident des SC Freiburg und sogar des DFBs. Seit 2014 ist das Weingut Mitglied im VDP.Sozusagen im Paarlauf stammt dieser Weißburgunder von den gleichen Böden wie auch der Grauburgunder vom Löss. Durch den sehr lockeren Untergrund kann der Wein nicht nur seine schönen Fruchtaromen ausspielen, sondern diesem Weißburgunder bleibt auch ein frischer und mineralisch geprägter Charakter erhalten. Als säurebetont ist er zwar nicht zu bezeichnen – es bleibt ein Weißburgunder - doch wirkt dieser Wein im Vergleich zu vielen anderen Weißburgundern aus Deutschland extrem elegant und leichtfüßig. Er führt damit vor, dass die Zielsetzung des Weinguts rund um Fritz und Friedrich Keller Früchte trägt: Eine Stilistik zu erreichen, die an Weine aus dem Burgund erinnert, ohne die Herkunft aus dem Kaiserstuhl zu vergessen. Ein toller Einstieg in die Weine von Franz Keller.. Hersteller: Weingut Franz Keller D-79235 Vogtsburg-Oberbergen