Avocado mit Sesam-Hühnerbrust

Avocado mit Sesam-Hühnerbrust

Hühnerbrustfilets abspülen, trocken tupfen, von Fett und Sehnen befreien und halbieren.

Für die Beize alle Zutaten vermengen und das Fleisch 1 Stunde lang darin ziehen lassen.

Nun die Sesamkörner mit dem schwarzen Kümmel vermischen, Filets darin drehen, auf eine beölte Backform setzen und bei 200 °C (Umluft) 10–12 Minuten garen.

Inzwischen die Avocados halbieren, den Kern entfernen, schälen und der Länge nach blättrig schneiden, auf Teller setzen und rosettenartig kreisrund drehen.

Für die Marinade Avocadoöl mit Mango Balsam, Salz und evtl. etwas Zucker vermischen und über die Avocados träufeln.

Nun die Orangen schälen und Filets ohne Trennhäutchen aus den Früchten herausschneiden. Die Hühnerbrüste der Länge nach in Streifen schneiden und zu den Avocados auflegen. Mit Orangenfilets und frischen Kräutern garnieren.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut
  • 100 g geschälte Sesamkörner
  • 2 EL schwarzer Kümmel
  • 2 vollreife Avocados

  • Für die Beize
  • 40 ml Ingwer-Sesamöl vomFASS
  • 30 ml Sojasoße
  • Schale von 1 Zitrone
  • 2 EL fein geschnittene
  • Minze

  • Für die Marinade
  • 1 Prise Salz
  • 20 ml Mango Balsam vomFASS
  • 30 ml Avocadoöl vomFASS

  • Zum Garnieren
  • 2 Orangen
  • 1 Handvoll frische Kräuter, Rucola oder Sprossen