Chardonnay

Chardonnay aus Frankreich

Französische Weine aus der Rebsorte Chardonnay sind weltweit für ihre Eleganz, Finesse und Vielfalt bekannt, von den mineralischen und schlanken Weinen des Chablis bis hin zu den cremigen und komplexen Weinen aus Burgund, die Noten von reifen Früchten, Butter und Toast aufweisen.

Bourgogne Chardonnay Französische Weißweine
Filter
  • Sable Marin

  • Weißwein

  • Frankreich - Camargue

  • Sauvignon Blanc, Chardonnay, Colombard

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Bouvet Ladubay

  • Schaumwein

  • Frankreich - Saumur

  • Chardonnay, Chenin Blanc

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Bouvet Ladubay

  • Schaumwein

  • Frankreich - Loire

  • Chenin Blanc, Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Bouvet Ladubay

  • Schaumwein

  • Frankreich - Saumur

  • Chenin Blanc, Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jomain

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Palmer

  • Champagner

  • Frankreich - Champagne

  • Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jean-Marie Bouzereau

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jean-Marie Bouzereau

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Palmer

  • Champagner

  • Frankreich - Champagne

  • Chardonnay, Pinot Noir , Pinot Meunier

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jomain

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Palmer

  • Champagner

  • Frankreich - Champagne

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Louis Roederer

  • Champagner

  • Frankreich - Champagne

  • Chardonnay, Pinot Noir, Meunier

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jean-Marie Bouzereau

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jomain

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Jomain

  • Weißwein

  • Frankreich - Burgund

  • Chardonnay

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Was macht die Rebsorte chardonnay aus Frankreich aus?

Chardonnay ist eine weiße Rebsorte aus Frankreich, die weltweit bekannt und beliebt ist. Sie stammt ursprünglich aus der Region Burgund und wird dort immer noch am häufigsten angebaut. Chardonnay ist auch eine der Hauptrebsorten für die Herstellung von Champagner.
Die Weine aus Chardonnay-Trauben sind bekannt für ihre Vielseitigkeit und können je nach Anbauregion und Weinherstellung eine breite Palette von Aromen und Geschmacksrichtungen aufweisen. Typische Aromen sind Zitrusfrüchte, grüner Apfel, Birne, Melone, Pfirsich, Ananas, Vanille und Butter. Die Weine können von leicht und frisch bis hin zu vollmundig und cremig reichen.
Chardonnay-Weine haben oft eine gute Säurestruktur, die ihnen Frische und Lebendigkeit verleiht. Sie können auch im Eichenfass ausgebaut werden, was ihnen zusätzliche Aromen von Toast, Vanille und Gewürzen verleiht.
Chardonnay ist eine Rebsorte, die gut altert und sich mit der Zeit entwickelt. Einige der besten Chardonnays werden nach einigen Jahren Flaschenreife komplexer und eleganter.
Insgesamt ist Chardonnay eine vielseitige Rebsorte, die in vielen verschiedenen Weinregionen der Welt angebaut wird und eine große Bandbreite an Weinstilen hervorbringt.

In welchen Regionen gibt es die Rebsorte chardonnay?

Die Rebsorte Chardonnay wird in vielen Weinregionen weltweit angebaut. Einige der bekanntesten Regionen sind:
- Burgund, Frankreich: Burgund ist das ursprüngliche Heimatgebiet des Chardonnay und produziert einige der besten und renommiertesten Chardonnay-Weine der Welt.
- Kalifornien, USA: Kalifornien ist für seine hochwertigen Chardonnay-Weine bekannt, insbesondere aus den Regionen Napa Valley und Sonoma.
- Australien: Australien hat sich als führender Produzent von Chardonnay etabliert, insbesondere aus den Regionen Margaret River und Adelaide Hills.
- Italien: Chardonnay wird in verschiedenen Regionen Italiens angebaut, darunter die Lombardei, die Toskana und Sizilien.
- Deutschland: Chardonnay hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und wird in Regionen wie der Pfalz, Rheinhessen und Baden angebaut.
- Österreich: In Österreich wird Chardonnay hauptsächlich in der Steiermark angebaut, wo er als Morillon bekannt ist.
- Südafrika: Chardonnay wird in verschiedenen Weinregionen Südafrikas angebaut, darunter Robertson, Paarl, Stellenbosch und Walker Bay.
- Neuseeland: Neuseeland hat sich als Produzent von hochwertigem Chardonnay etabliert, insbesondere aus der Region Marlborough.
- Chile: Chardonnay wird in verschiedenen Regionen Chiles angebaut, darunter Casablanca Valley und Maipo Valley.
Dies sind nur einige Beispiele, und Chardonnay wird in vielen weiteren Weinregionen auf der ganzen Welt angebaut.

Anekdoten zu chardonnay

Der Chardonnay wird aufgrund seiner Vielseitigkeit und Beliebtheit oft als ‚Königin der Weißweine‘ bezeichnet.
- Man nimmt an, dass der Name „Chardonnay“ auf das Dorf Chardonnay in der Region Burgund in Frankreich zurückgeht.
- In dem Film „Sideways“ erklärt die Figur Miles seine Liebe für Pinot Noir und seine Verachtung für Merlot, aber er erwähnt auch, dass er ein Fan von Chardonnay ist.
- Bei der Weinverkostung „Das Urteil von Paris“ 1976 setzte sich ein Chardonnay von Chateau Montelena in Kalifornien gegen mehrere französische Spitzenweißweine durch und machte Kalifornien als Erzeuger von hochwertigem Chardonnay bekannt.
- Chardonnay wird oft mit der Reifung in Eichenholz in Verbindung gebracht, was dem Wein Aromen von Vanille, Butter und Toast verleihen kann. Es gibt jedoch auch einen Trend zur Herstellung von Chardonnay, der nicht oder nur leicht im Eichenfass gereift ist, um die Fruchtaromen und den natürlichen Säuregehalt der Traube zur Geltung zu bringen.
- Chardonnay ist eine der am weitesten verbreiteten Rebsorten der Welt und kommt in fast allen Weinbauregionen vor.
- Chardonnay ist ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Champagner, wo sie häufig mit Pinot Noir und Pinot Meunier verschnitten wird.
- Chardonnay ist bekannt für seine Fähigkeit, das Terroir widerzuspiegeln, d. h. er kann die Eigenschaften des Bodens und des Klimas, in dem er angebaut wird, zur Geltung bringen.
- Chardonnay ist ein beliebter Begleiter zum Essen, denn er passt zu einer Vielzahl von Gerichten, von Meeresfrüchten und Geflügel bis hin zu cremigen Soßen und Käse.