Rotwein

Erlesene Rotweine aus Frankreich

Französische Rotweine sind weltweit für ihre herausragende Qualität, Vielfalt an Aromen und ihren einzigartigen Terroir-Charakter bekannt.

Arnaud de Berre Weine aus Bordeaux
Filter
  • Cheval Quancard

  • Rotwein

  • Frankreich - Bordeaux

  • Merlot

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Jean d'Alibert

  • Rotwein

  • Frankreich - Languedoc

  • Merlot

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Cheval Quancard

  • Rotwein

  • Frankreich - Bordeaux

  • Merlot, Cabernet Sauvignon

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Château de Lastours

  • Rotwein

  • Frankreich - Languedoc

  • Syrah

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Chateau Beauchene

  • Rotwein

  • Frankreich - Rhone

  • Garnacha

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Cheval Quancard

  • Rotwein

  • Frankreich - Bordeaux

  • Cabernet Sauvignon

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Chateau Beauchene

  • Rotwein

  • Frankreich - Rhone

  • Granche

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Cheval Quancard

  • Rotwein

  • Frankreich - Bordeaux

  • Merlot

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Château de Lastours

  • Rotwein

  • Frankreich - Corbières

  • Carignan, Grenache, Syrah

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Chateau Beauchene

  • Rotwein

  • Frankreich - Châteauneuf du Pape

  • Garnacha

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noellat

  • Rotwein

  • Frankreich - Vosne Romanée

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noëllat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noellat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Domaine Michel Noellat

  • Rotwein

  • Frankreich - Burgund

  • Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Was macht Rotwein aus Frankreich aus?

Rotwein aus Frankreich wird aus verschiedenen Rebsorten hergestellt, aber die bekanntesten und am häufigsten verwendeten sind Cabernet SauvignonMerlotSyrah und Pinot Noir. Jede Region in Frankreich hat ihre eigenen charakteristischen Rotweine. 
Im Bordeaux werden Rotweine hauptsächlich aus einer Mischung von Cabernet Sauvignon und Merlot hergestellt. Die Weine aus dem linken Ufer des Flusses Gironde, wie zum Beispiel aus dem Médoc, sind in der Regel kräftig, tanninhaltig und langlebig.
Die Weine aus dem rechten Ufer, wie zum Beispiel aus Saint-Émilion, sind weicher und fruchtiger. Im Burgund wird der berühmte Pinot Noir angebaut, der elegante und komplexe Rotweine mit Aromen von roten Früchten und Erde hervorbringt.
Die Weine aus dem nördlichen Teil des Burgunds, wie zum Beispiel aus der Côte de Nuits, sind in der Regel strukturierter und langlebiger, während die Weine aus dem südlichen Teil, wie zum Beispiel aus der Côte de Beaune, fruchtiger und zugänglicher sind.
Im Rhônetal werden Rotweine aus der Rebsorte Syrah hergestellt. Die Weine aus dem nördlichen Rhônetal, wie zum Beispiel aus Côte-Rôtie und Hermitage, sind intensiv, würzig und langlebig.
Die Weine aus dem südlichen Rhônetal, wie zum Beispiel aus Châteauneuf-du-Pape, sind fruchtiger und zugänglicher. Im Beaujolais wird Rotwein aus der Rebsorte Gamay hergestellt. Diese Weine sind leicht, erfrischend und werden oft jung getrunken. In der Provence werden Rotweine aus einer Mischung von Rebsorten wie Grenache, Syrah und Mourvèdre hergestellt. Diese Weine sind in der Regel fruchtig, würzig und haben oft einen Hauch von Kräutern. 

Besonderheiten

Rotwein aus Frankreich hat einige Besonderheiten, die ihn von Rotweinen aus anderen Ländern unterscheiden. Hier sind einige der wichtigsten Merkmale:
1. Vielfalt der Anbaugebiete: Frankreich ist für seine große Vielfalt an Weinregionen bekannt, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Rotweine produzieren. Jede Region hat ihre eigenen Klima- und Bodenbedingungen, die den Stil und Geschmack des Weins beeinflussen.
2. Rebsortenvielfalt: Frankreich ist die Heimat vieler bekannter Rotweinrebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Syrah und Grenache. Jede Region hat ihre bevorzugten Rebsorten, die den Charakter des Weins prägen.
3. Terroir: Frankreich legt großen Wert auf das Konzept des Terroirs, das die einzigartigen Eigenschaften eines Weinbergs, einschließlich Boden, Klima und Lage, beschreibt. Dieser Fokus auf das Terroir spiegelt sich in der Qualität und Vielfalt der französischen Rotweine wider.
4. Klassifizierungssysteme: Frankreich hat verschiedene Klassifizierungssysteme für Wein, die die Qualität und Herkunft des Weins kennzeichnen. Beispiele hierfür sind das Bordeaux-Klassifizierungssystem, das Burgunder-Klassifizierungssystem und das Rhône-Klassifizierungssystem.
5. Alterungspotenzial: Viele französische Rotweine haben ein hohes Alterungspotenzial und entwickeln sich mit der Zeit weiter. Einige der besten Rotweine aus Frankreich können Jahrzehnte lang gelagert werden und gewinnen an Komplexität und Tiefe.
6. Tradition und Handwerkskunst: Frankreich hat eine lange Tradition in der Weinherstellung und viele Weingüter setzen auf traditionelle Produktionsmethoden und Handwerkskunst.
Dies spiegelt sich in der Qualität und Raffinesse der französischen Rotweine wider. Diese Besonderheiten machen französischen Rotwein zu einer beliebten Wahl für Weinliebhaber auf der ganzen Welt.

In welchen Regionen und welche Rebsorten werden benutzt um Rotwein in Frankreich herzustellen?

In Frankreich werden für die Herstellung von Rotwein verschiedene Rebsorten in verschiedenen Regionen verwendet. Hier sind einige der wichtigsten Regionen und Rebsorten:
1. Bordeaux: In Bordeaux werden hauptsächlich die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc verwendet. Diese Sorten werden oft in Cuvées gemischt, um komplexe und ausgewogene Rotweine zu erzeugen.
2. Burgund: In Burgund ist die Hauptrebsorte für Rotwein Pinot Noir. Diese Sorte ergibt elegante und fein strukturierte Rotweine mit Aromen von roten Früchten und Gewürzen.
3. Rhône-Tal: Im Rhône-Tal werden verschiedene Rebsorten verwendet, je nachdem, ob man sich im nördlichen oder südlichen Teil des Tals befindet. Im Norden ist Syrah die Hauptrebsorte, während im Süden Grenache, Syrah und Mourvèdre die dominierenden Sorten sind.
4. Loire-Tal: Im Loire-Tal werden für Rotweine hauptsächlich die Rebsorten Cabernet Franc und Gamay verwendet. Diese Sorten ergeben leichte und fruchtige Rotweine.
5. Provence: In der Provence werden für Rotweine hauptsächlich die Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre verwendet. Diese Sorten ergeben kräftige und würzige Rotweine.
6. Languedoc-Roussillon: Im Languedoc-Roussillon werden verschiedene Rebsorten für Rotweine verwendet, darunter Syrah, Grenache, Carignan, Merlot und Cabernet Sauvignon. Diese Region ist bekannt für ihre kraftvollen und fruchtigen Rotweine.