Toskana

Jetzt 20% Rabatt sichern!

Die Calafuria-Magnumflasche ist ein Highlight des Weinguts Antinori und wird jedes Jahr von jungen, international anerkannten italienischen Künstlern gestaltet und signiert. Der Calafuria Rosé begeistert mit einem Duft von Litschi, Pfirsichen und einem Hauch von Rose.

Zum Angebot Geschenksets
Filter
  • San Benedetto

  • Weißwein

  • Italien - Toskana

  • Vernaccia

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Tenuta il Poggione

  • Rosé

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Franceschi/ Il Poggione

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

  • Castello di Fonterutoli

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese, Merlot

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Weingut Antinori

  • Weißwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Tenuta il Poggione

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Frescobaldi

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Cuvee

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Villa Santo Stefano

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Merlot, Cabernet Sauvignon

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Badia Antinori

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangionvese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Tenuta il Poggione

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ornellaia

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon.

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Tenuta il Poggione

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Marchesi Mazzei

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese, Merlot

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ornellaia

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangioves, Merlot, Cabernet Sauvignon.

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Villa Antinori

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Cabernet Sauvignon.

  • Antinori

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese, Cabernet Sauvignon

  • Antinori

  • Rotwein

  • Italien - Toskana

  • Sangiovese, Cabernet Sauvignon

Was zeichnet die Weinregion Toskana in Italien aus?

"Die Region Toskana in Italien zeichnet sich durch ihr mediterranes Klima und ihr vielfältiges Terroir aus. Das Klima ist geprägt von milden Wintern und heißen, trockenen Sommern. Die Nähe zum Tyrrhenischen Meer sorgt für eine maritime Einflussnahme, die die Temperaturen mildert und für kühlende Brisen sorgt. Dies schafft optimale Bedingungen für den Weinbau.
Das Terroir in der Toskana ist äußerst vielfältig. Die Region erstreckt sich über eine große Fläche und umfasst unterschiedliche Bodentypen und Höhenlagen. In den Küstengebieten dominieren sandige Böden, während im Landesinneren kalkhaltige Lehmböden vorherrschen. Diese Vielfalt ermöglicht den Anbau verschiedener Rebsorten und verleiht den Weinen der Toskana ihre charakteristischen Aromen und Geschmacksprofile.
Die Toskana ist eine der bekanntesten Weinregionen Italiens und hat eine große Anbaufläche. Sie erstreckt sich über etwa 65.000 Hektar und umfasst zahlreiche Weinberge und Weingüter. Die Region ist vor allem für ihre Rotweine berühmt, insbesondere für den Sangiovese, der die Grundlage vieler toskanischer Weine bildet, wie zum Beispiel den Chianti und den Brunello di Montalcino. Aber auch Weißweine wie der Vernaccia di San Gimignano sind in der Toskana zu finden."

Welche Rebsorten gibt es in der Region Toskana in Italien?

"In der Region Toskana in Italien gibt es eine Vielzahl von Rebsorten. Die bekannteste und am weitesten verbreitete Rebsorte ist Sangiovese, die in vielen berühmten Weinen wie Chianti, Brunello di Montalcino und Vino Nobile di Montepulciano verwendet wird. Neben Sangiovese werden auch andere rote Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah angebaut.
Für weiße Weine werden Rebsorten wie Vernaccia, Trebbiano, Vermentino und Chardonnay verwendet. Es gibt auch lokale Rebsorten wie Malvasia und Ansonica, die in einigen Weinen der Region zu finden sind.
Darüber hinaus gibt es in der Toskana auch eine wachsende Anzahl von internationalen Rebsorten, die von einigen Produzenten angebaut werden, um moderne, international ausgerichtete Weine zu erzeugen. Dazu gehören Rebsorten wie Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Sauvignon Blanc."

Anekdoten zur Toskana 

"Die Toskana ist bekannt für ihre reiche Geschichte und ihre malerische Landschaft. Hier sind einige Anekdoten über die Toskana:
  1. Der Schiefe Turm von Pisa: Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Toskana ist der Schiefe Turm von Pisa. Die Geschichte besagt, dass der Turm während des Baus im 12. Jahrhundert aufgrund von Setzungen im Boden zu kippen begann. Die Bauarbeiten wurden daraufhin für fast 100 Jahre unterbrochen, um den Boden zu stabilisieren. Der Turm wurde schließlich fertiggestellt, aber seine charakteristische Neigung blieb bestehen und machte ihn zu einer weltberühmten Sehenswürdigkeit.
  2. Die Medici-Familie: Die Medici-Familie war eine einflussreiche Familie des Florentiner Adels, die im 15. und 16. Jahrhundert eine bedeutende Rolle in der Toskana spielte. Sie waren nicht nur mächtige Politiker, sondern auch Förderer der Künste und Wissenschaften. Unter ihrer Herrschaft erlebte Florenz eine kulturelle Blütezeit, in der Künstler wie Leonardo da Vinci, Michelangelo und Botticelli gefördert wurden.
  3. Die Schlacht von Montaperti: Im Jahr 1260 fand die berühmte Schlacht von Montaperti statt, bei der die Republik Florenz gegen die Stadt Siena kämpfte. Die Florentiner wurden von den Sienesen besiegt, was zu einer langen Feindschaft zwischen den beiden Städten führte. Diese Rivalität ist bis heute spürbar, insbesondere im jährlichen Pferderennen ""Palio di Siena"", bei dem die verschiedenen Stadtteile von Siena gegeneinander antreten.
  4. Die Etrusker: Die Toskana war einst das Kernland der antiken Etrusker, einer Zivilisation, die vor der römischen Herrschaft existierte. Die Etrusker hinterließen eine Vielzahl von archäologischen Funden, darunter beeindruckende Grabstätten und Kunstwerke. Ihre Kultur und Sprache sind jedoch größtenteils verloren gegangen, und viele Aspekte ihrer Geschichte bleiben bis heute ein Rätsel.
  5. Die Chianti-Weinregion: Die Toskana ist berühmt für ihre Weinproduktion, insbesondere für den Chianti-Wein. Eine Anekdote besagt, dass der Name ""Chianti"" von einem Rivalitätsstreit zwischen den Städten Florenz und Siena stammt. Um den Streit beizulegen, beschlossen sie, einen Wettbewerb abzuhalten, bei dem ein Ritter von jedem Stadtstaat losgeschickt wurde. Der Punkt, an dem sich die beiden Ritter trafen, sollte die Grenze zwischen den beiden Territorien markieren. Der Ritter aus Florenz startete früher und traf aufgrund der schnelleren Pferde früher ein. Daher wurde der größere Teil des Gebiets als ""Chianti"" bezeichnet, was so viel wie ""hier ist er"" bedeutet.
 Diese Anekdoten veranschaulichen die reiche Geschichte und Kultur der Toskana und machen sie zu einem faszinierenden Reiseziel."