Filter
2020 Merlot
Dieser Rotwein-Tropfen ist ungemein fruchtig, dabei weich und nicht zu schwer. Ein Muss für alle Merlotfreunde! Ein Rotwein der sehr gut als Begleiter zu gebratenem oder gegrilltem Geflügel und herzhaften Aufläufen passt. Weingut Das Weingut Bidoli wurde 1924 gegründet, es liegt im Friaul, nahe dem für seinen Schinken so bekannten Städtchen San Daniele. Geleitet wird das Unternehmen heute von Margherita Bidoli (Vertrieb und Marketing) und ihrem Bruder Arrigo, der sich um die Weinbereitung und alle technischen Belange kümmert. Der Betrieb ist heute in einer alten, aufwendig umgebauten Ziegelei untergebracht und technisch perfekt ausgestattet, was sich in der gleichmäßigen und hohen Produktqualität widerspiegelt. Anbaugebiet Das 'Grave' im Friaul umfasst ein Gebiet von 7000 ha, dort wo der Fluss Tagliamento die Provinzen Udine und Pordenone durchströmt. Die Region ist durch steinige, kieselhaltige Boden gekennzeichnet, die positive Eigenschaften für den Weinbau haben: Tagsüber wird Licht und Wärme reflektiert, notwendig für die Reifung der Trauben, nachts wird die gespeicherte Wärme gleichmäßig abgegeben. Dies ist besonders in Spätsommernächten wichtig, damit die Trauben viele Aromastoffe bilden.

Inhalt: 0.75 Liter (11,27 €* / 1 Liter)

8,45 €*
2021 Spätburgunder vom Löss
Das Familienweingut Keller wird nun in der dritten und vierten Generation betrieben von Fritz Keller und seinem Sohn Friedrich Keller. Franz Keller Senior hat sich jedoch schon immer für internationalen Wein interessiert, insbesondere für Weine aus dem Burgund, und begann schließlich auch mit Wein zu handeln. Der Weinhandel und auch die Liebe zum Burgund besteht noch bis heute, denn die Familie Keller hat seit jeher Burgunderweine als Vorbild für ihre eigene Weinlinie genommen. Zusätzlich zum Weinhandel besitzt die Familie noch Hotels und Restaurants, darunter das Restaurant „SchwarzerAdler“, was einen Michelin-Stern hat. Fußballfans wird der Name „Fritz Keller“ auch ein Begriff sein, denn er war schon Präsident des SC Freiburg und sogar des DFBs. Seit 2014 ist das Weingut Mitglied im VDP. BesonderheitenNeben dem Grau- und Weißburgunder existiert mit diesem Spätburgunder vom Löss auch ein Rotwein im Gutswein-Angebot von Franz Keller. Die Weine möchten mit erstaunlich hoher Qualität zu günstigen Preisen neue Fans des Weinguts gewinnen. Ein Vorhaben, das auch bei dem Spätburgunder bestens aufgeht. Er transportiert die ganz typische Stilistik der Rebsorte und begeistert mit Feinheit und Eleganz – dem lockeren Löss-Boden sei Dank. Wirklich überraschend ist das tolle Niveau dieses Spätburgunders eigentlich nicht. Zumindest wenn man weiß, dass bei Franz Keller allein vier Weine dieser Rebsorte entstehen, die vom VDP als Grosses Gewächs klassifiziert werden. Man ist der Rebsorte also besonders zugewandt und konsequenterweise begnügt man sich auch bei einem Gutswein nicht mit durchschnittlicher Qualität. Der Spätburgunder vom Löss bietet einen hervorragenden Vorgeschmack auf die Top-Rotweine von Franz Keller.                                                                                                                                                                                  

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €*
2020 Chardonnay Robert Mondavi
Als Robert Mondavi 1966 sein Weingut im kalifornischen Oakville gründete, hatte er das erklärte Ziel, die Weine des Napa Valley zu neuem Glanz und Format zu führen. Daraus wurde letztendlich eine überragende Erfolgsgeschichte - Nicht umsonst ist dem Weinbaupionier aus Kalifornien ein Platz in der „California Hall of Fame“ gewidmet und suchte sich ein Anwesen im Napa Valley aus. Mit viel Erfahrung, Innovation und Experimentierfreude setzte Robert Mondavi neue Maßstäbe in der Keller-Technik und berühmt dafür, einige der weltbesten Cabernet Sauvignon WeineAlle Trauben wurden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und im Edelstahltank vergoren. Anschließend reifte der Wein für rund 9 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche und dann noch mindestens 2 Monate in Whiskyfässern Der Robert Mondavi Private Selection Bourbon Barrel Aged Chardonnay wurde im Whiskyfass ausgebaut.

Inhalt: 0.75 Liter (21,93 €* / 1 Liter)

16,45 €*
2015 Barolo DOCG Serralunga d Alba
Aldo Clerico hat seine Erfahrung in einigen der wichtigsten Weinbaubetrieben von Monforte gemacht. Die Weinreben des Betriebes liegen vor allem auf dem Land von Monforte, mitten im Gebiet des Barolos und kleine Teile in Monchiero, das Gebiet der Herstellung des Dolcetto von Dogliani. Das Ergebnis ist eine neue Kreativität. Wertvoll mit großer Struktur und lebhafte Weine. Körperreich, fruchtig, samtig und von unbestrittener Qualität. Reifung: zwei Jahre in Barriques und Eichenfässern und weitere 12 Monate in Flasche 

Inhalt: 0.75 Liter (53,27 €* / 1 Liter)

39,95 €*